Preloader
  • ESS-Einfachspannstock
  • ESS-Einfachspannstock
  • ESS-Einfachspannstock
  • ESS-Einfachspannstock
  • ESS-Einfachspannstock

ESS in mechanischer und hydraulischer Ausführung

  • Grundkörper und Backen aus Einsatzstahl, allseitig gehärtet
  • Spindel aus hochfestem Sonderstahl
  • Spannschieber und Spindelmutter aus einem Stück
  • Zentralschmierung für Spannschieber (außer Größe 65)
  • Quernuten für schnelles Positionieren
  • drei Positionierbohrungen Ø 12F7 für Raster 40 mm und 50 mm
  • Festbacke hinten (auf entgegenliegender Bedienseite) in allen Ebenen fixiert (x, y, z)
  • Nuten und Befestigungsgewinde zur Aufnahme von Aufsatz-Stufenbacken und Gripp-Einsatz (außer Größe 65)
  • Einsatz von rhombischen T-Nutensteinen sowie Wechselschiebern für Mehrfachspannung möglich ➝ Einbau erfolgt ohne Werkzeug
  • seitliche Gewinde für Werkstückanschlag

Wiederholgenauigkeit

  • durch vorgewählte Spannkräfte kann eine Wiederholgenauigkeit der Werkstückposition ≤ 0.01 mm erreicht werden
  • es wird die Verwendung eines Drehmoment-Schlüssels empfohlen, um eine kontrollierte und reproduzierbare Spannkraft zu erreichen (ESS-M)
  • beim ESS-HD erfolgt die Spannkrafteinstellung über den Hydraulikdruck, der am Aggregat eingestellt werden kann

Grundausstattung

  • 2 Stk. Einschraubbacken, längs geriffelt (bei Backenbreite 125: 1 Stk. Wende-Einschraubbacke mit 1 Seite geriffelt / 1 Seite glatt und 1 Stk. Einschraubbacke längs geriffelt)
  • 1 Stk. Handkurbel 6-kant

Optionen

  • Bohrbild und Lage der Quernut im Unterteil (z. B. für Nullpunktspannsystem)
  • Längsnut
  • Schnellverstellspindel für schnelles Verschieben (Einstellen) des Spannschiebers (nur bei ESS-HD, nicht für vertikale Aufspannung möglich)
  • Bettlänge bis 1200 mm möglich
  • seitlich umlegbar
  • vertikale Aufspannung des Spannstocks
  • niedrigere Betthöhe