Preloader
  • Nullpunktspanntechnik
  • Nullpunktspanntechnik
  • Nullpunktspanntechnik
  • Nullpunktspanntechnik
  • Nullpunktspanntechnik

Nullpunktspanntechnik

Wir bieten Ihnen 3 verscheidene Grundsysteme aus der Nullpunkspanntechnik an:

  • pneumatisch betriebene Nullpunkt-Spannsysteme
  • hydraulisch betriebene Null-Punkt-Spannsysteme 
  • mechanisch betriebene Nullpunktspannsysteme 

Durch ein Nullpunktspannsystem können die Rüst- und Maschinenstillstandzeiten reduziert werden. So entstehen neue Maschinenkapazitäten. Die Werkstücke, Vorrichtungen oder Schraubstücke können schnell, einfach und effizient auf dem Maschinentisch gewechselt werden was eine höhere Effektivität der Bearbeitungszeit von Werkstücken mit sich bringt. 

Die Basis eines Nullpunktspannsystems bilden mechanisch, hydraulisch oder pneumatisch betätigte Spannmodule, die entweder im Maschinentisch integriert oder in Vorrichtungsplatten montiert sind. Wenn diese Module einmal im Maschinentisch ausgerichtet und fixiert sind, ist der Referenzpunkt der Maschine festgesetzt. Die Module können Werkstückträgerpaletten, Spannelemente oder Werkstücke über einen oder mehrere Spannbolzen aufnehmen. Die Spannung erfolgt durch einen sogenannten Spannbolzen, welcher direkt im Werkstück oder in der Vorrichtungsplatte angebracht ist. Der Spannbolzen wird über die im Nullpunktspannsystem radial angeordneten Spanneinheiten präzise und schnell eingezogen und verriegelt. 

Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung im Bereich der Nullpunktspanntechnik und haben bereits im Vorfeld von HANSE Spanntechnik mit mehreren Herstellern zusammen gearbeitet, sodass Ihnen die kleinen aber feinen Unterschiede genau erläutert werden können. 

  • Nullpunktspanntechnik
  • Nullpunktspanntechnik
  • Nullpunktspanntechnik
  • Nullpunktspanntechnik
  • Nullpunktspanntechnik

AMF Nullpunkt-Spannsysteme 

Hydraulisch und pneumatisch 

Mit technologischer Überlegenheit hat das Nullspannsystem von AMF den Markt der Nullpunktspanntechnik geradezu revolutioniert. Die hochpräzisen Spannmodule mit hohen Einzugs-, Verschluss- und Haltekräften sorgen für die perfekte Spannung in den unterschiedlichsten Einsatzbereichen.

Große Variantenvielfalt und hohe Wiederholgenauigkeit sind dabei selbstverständlich. Seine Stärken beweist das System im Fertigungsalltag: Optimierte Vorrichtungs- und Werkzeugwechsel führen zu minimalen Rüstzeiten und maximaler Effizienz.

  • Erhöhung der Maschinenlaufzeit
  • Bis zu 90% weniger Rüstzeit
  • Einheitliche Schnittstelle für alle Maschinen
  • Hohe Wiederholgenauigkeit < 5µm
  • Positionieren und Spannen in einem Arbeitsgang
  • Hohe Haltekräfte bis zu 105 kN, hohe Einzugs-, Verschlusskräfte: bis zu 40 kN
  • Edelstahl rostfrei
  • Formschluss
  • Großer Fangeinzug

Die Vielzahl an hochwertigen Spann- und Automatisierungsmodulen, Spannstationen, Adapter und weiterem Zubehör machen die Nullpunktspanntechnologie von AMF so flexibel. Der schnelle und präzise Werkstück- und Vorrichtungswechsel sorgt für eine enorme Erhöhung der Maschinenlaufzeiten.

Steigern Sie auch in Ihrem Betrieb die Produktivität und den Gewinn – ganz gleich, ob Sie im Maschinenbau, in der Automobilzulieferer-, Lebensmittel-, Pharma- oder Chemie-Industrie angesiedelt sind. Sehr gerne erläutern wir Ihnen, wie Sie das AMF Zero-Point Spannsystem gezielt in Ihrem Betrieb einsetzen und welches Einsparpotenzial Sie damit für Ihre Fertigung ausschöpfen können.

  • Nullpunktspanntechnik
  • Nullpunktspanntechnik
  • Nullpunktspanntechnik
  • Nullpunktspanntechnik
  • Nullpunktspanntechnik

Nullpunktspannplatten 

mechanisch 

Die Nullpunktspannsyteme der Marke Piranha aus der Schweiz können an nahezu allen Werkzeugmaschinen eingesetzt bzw. auch nachgerüstet werden. Das modulare mechanische Nullpunktspannsystem ist die ideale  Lösung um Spannmittel, Vorrichtungen und Werkstücke schnell und präzise zu rüsten. Auf Spanntürmen, auf Horizontal- und Vertikalbearbeitungszentren etc. können die Nullspannplatten eingesetzt werden. Neben einer Vielzahl an Standardlösungen werden auch kundenspezifische Lösungen angeboten. Mit der weltweit niedrigsten Bauhöhe von 26mm und Positioniergenauigkeiten <0,005mm gehört es zur Elite der Nullpunktspannsysteme. 

  • hohe Haltekräfte (bis zu 6to.) 
  • zur Betätigung ist lediglich eine Schraube notwendig
  • leichte, präzise und stabile Bauform
  • niedrichste Bauform aller Null-Punkt-Spannsysteme
  • Positioniergenauigkeit <0,005mm
  • Sondergrößen möglich  

Die passenden Zentrumsspanner finden Sie in der Rubrik "Zentrums-Spanner Prinha"